Friedrichshain

Erneut Attacke auf Bürgerbüro von CDU-Mann Kurt Wansner

Erst vor wenigen Tagen war das Bürgerbüro des CDU-Abgeordneten beschmiert worden. Jetzt gab es erneut eine Farbattacke

Kurt Wansner (CDU) ist Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses

Kurt Wansner (CDU) ist Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses

Foto: Reto Klar

Eine Polizeistreife entdeckte am Sonnabendmorgen gegen 7 Uhr, dass das Büro des Abgeordneten Kurt Wansner in der Gubener Straße in Friedrichshain mit Farbe verunziert worden war. Auf den Rollläden fanden sich Schriftzüge mit schwarzer Farbe.

Bereits vor wenigen Tagen war die Fassade von Wansners Bürgerbüro mit dem Kürzel „R94“ beschmiert worden. Die Abkürzung steht für das von Linksautonomen bewohnte Haus in der Rigaer Straße 94 in Friedrrichshain. In beiden Fällen ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz.