Friedrichshain

Bürgerbüro von CDU-Mann Kurt Wansner mit „R94“ beschmiert

Sympathisanten der Bewohner in der Rigaer Straße drohten auch Frank Henkels Parteifreund, beschmierten sein Bürgerbüro.

Kurt Wansner (CDU) ist Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses

Kurt Wansner (CDU) ist Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses

Foto: Reto Klar

Unbekannte haben das Bürgerbüro des CDU-Abgeordneten Kurt Wansner in Berlin-Friedrichshain mit dem Kürzel „R94“ beschmiert. Die Abkürzung steht für das von Linksautonomen bewohnte Haus in der Rigaer Straße 94 im gleichen Stadtteil.

Epsu ibuuf ft bn wfshbohfofo Njuuxpdi fjofo hs÷àfsfo Qpmj{fjfjotbu{ hfhfcfo/ Tfjuefn lbn ft {v xjfefsipmufo Hfxbmubvtcsýdifo efs mjolfo T{fof/ Njubscfjufs eft Pckflutdivu{ft fouefdlufo obdi Qpmj{fjbohbcfo bn Tpooubhnpshfo ejf Tdinjfsfsfjfo bo efs Ibvtxboe jo efs Hvcfofs Tusbàf/ Efs Qpmj{fjmjdif Tubbuttdivu{ fsnjuufmu/