Birkenwerder

Autofahrer fährt kleines Mädchen an und flüchtet

Mädchen schwer verletzt ins Krankenhaus: Ein Autofahrer hat am Freitag eine Achtjährige angefahren und ist dann geflüchtet.

Ein Autofahrer hat am Freitag in Birkenwerder (Oberhavel) eine Achtjährige angefahren und ist dann geflüchtet. Das Mädchen wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Kleine war am Vormittag auf einem Ausflug mit ihrer Schulklasse beim Überqueren einer Straße in der Mitte der Fahrbahn stehengeblieben, um mehrere Autos vorbeifahren zu lassen. Aus der Gegenrichtung kam ein blauer Wagen angefahren, der das Kind am Bein traf und schwer verletzte. Ohne anzuhalten, machte sich der Fahrer davon. Die Kripo ermittelt wegen Unfallflucht.