Holzmarktstraße

Radfahrer nach Unfall in Mitte in Lebensgefahr

Bei einem Unfall in der Nacht zu Sonntag sind ein Radfahrer in Mitte schwer und zwei weitere leicht verletzt worden.

Bei einem Unfall in der Nacht zu Sonntag sind ein Radfahrer in Mitte schwer und zwei weitere leicht verletzt worden.

Ersten Ermittlungen zufolge war eine siebenköpfige Fahrradgruppe gegen 22.40 Uhr auf der Holzmarktstraße in Richtung Lichtenberger Straße unterwegs, als ein 34-Jähriger mit seinem Rad gegen einen 42-Jährigen stieß und beide zu Fall kamen. Ein dahinter fahrender 37-Jähriger stürzte ebenfalls.

Durch den Sturz erlitt der 34-Jährige lebensgefährliche Kopfverletzungen und musste stationär in einer Klinik aufgenommen werden. Die beiden anderen Radfahrer zogen sich leichte Verletzungen zu, die ambulant behandelt wurden.

Wegen des Unfalls war die Holzmarktstraße für rund drei Stunden zwischen Jannowitzbrücke und Michaelkirchstraße gesperrt.