Mitte

In Tramgleise geraten - Radfahrerin schwer verletzt

In Mitte ist in der nacht eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Sie war wohl in die Gleise der Tram geraten.

In Mitte wurde in der vergangenen Nacht eine Radfahrerin schwerverletzt. Die 32-Jährige war Erkenntnissen zufolge gegen 1.30 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Brunnenstraße in Richtung Torstraße unterwegs, soll kurz hinter der Invalidenstraße in die Tramgleise geraten sein und stürzte daraufhin. Die Radfahrerin erlitt Knochenbrüche und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen.