Kreuzberg

U-Bahnwagen mit Hakenkreuz beschmiert

In Kreuzberg haben zwei Männer einen U-Bahnwagen mit einem Hakenkreuz beschmiert.

In Kreuzberg wurden gestern zwei Männer vorläufig festgenommen, nachdem sie in einer U-Bahn Schmiereien hinterlassen hatten.

Ein 29-jähriger Fahrgast der U-Bahnlinie 8 bemerkte die beiden Männer gegen 19 Uhr in einem Abteil, wie sie sich lautstark unterhielten und einer mit einem Marker ein Hakenkreuz an die Innenwand auftrug. Daraufhin alarmierte er die Polizei, die die beiden 49-Jährigen kurz darauf in der Sanderstraße festnahmen. Der Stift wurde sichergestellt.