Treptow

Polizeiwagen stößt mit Bus der BVG zusammen

Bei einem Zusammenprall eines Polizeiwagens mit einem Bus sind in der Nacht zwei Menschen verletzt worden.

Der beschädigte Polizeiwagen am Straßenrand

Der beschädigte Polizeiwagen am Straßenrand

Foto: schroeder

Schwerer Unfall in der Nacht in Treptow, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Ein Funkwagen der Bundespolizei befuhr die Elsenstrasse in Richtung Neukölln, als er an der Kreuzung zur Puschkinallee seitlich in einen abbiegenden Bus der BVG prallte. Die beiden Beamten erlitten Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Im Bus, der als Nachtbus unterwegs war, wurde niemand verletzt. Es entstand aber sehr hoher Sachschaden.