Wedding

Mann attackiert Kulturverein mit Auto und Flaschen

Erst rammte er das Gebäude in der Torfstraße mit einem Auto, dann bewarf er es mit Flaschen. Passanten stoppten den Mann.

Foto: iStock

Ein Mann hat am Sonnabend laut Polizei mehrfach einen Kulturverein in der Torfstraße in Wedding attackiert. Zunächst fuhr der 29-Jährige mit einem Leihwagen am frühen Morgen in den Eingang des Gebäudes und beschädigte diesen. Polizisten stellten den Wagen gegen 5 Uhr sicher.

Gegen 10 Uhr kam der Mann erneut und warf eine Flasche gegen die Hausfassade, bevor er flüchtete. Gegen 14 Uhr wiederholte er das Ganze. Dieses Mal jedoch hielten ihn Passanten fest und übergaben ihn der Polizei, die ihn festnahm.

Warum der Mann die Sachbschädigungen beging, ist bislang unklar. Zunächst hatte die Polizei mitgeteilt, dass der Angriff in der Torstraße in Mitte stattgefunden habe.