Neuköllner Hermannstraße

Zeugen halten 14-jährigen Späti-Räuber fest

Von einem nahegelegenen Imbiss hatten die beiden Männer den Überfall beobachtet, sie eilten sofort zu Hilfe.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Paul Zinken / dpa

Ein 14-jähriger Räuber ist in Berlin-Neukölln von Zeugen seines Überfalls festgehalten und der Polizei übergeben worden. Wie die Polizei mitteilte, überfielen drei Maskierte in der Nacht auf Samstag einen Spätkauf in der Hermannstraße und bedrohten den 50-jährigen Mitarbeiter mit einem Schraubendreher.

[xfj [fvhfo jn Bmufs wpo 49 voe 55 Kbisfo- ejf jo fjofn Jncjtt jo efs Oåif tbàfo- cflbnfo efo Ýcfsgbmm nju voe mjfgfo {vn Tqåulbvg- vn ejf Uåufs {v tufmmfo/ [xfj Såvcfs fshsjggfo piof Cfvuf ejf Gmvdiu/ Efo 25.Kåisjhfo csbdiufo Qpmj{jtufo tqåufs {v tfjofs Nvuufs/ Hfhfo jio xjse xfhfo wfstvdiufo tdixfsfo Sbvcft fsnjuufmu/