Prenzlauer Berg

Lkw überrollt Fahrradfahrerin auf der Greifswalder Straße

Schrecklicher Unfall auf der Greifswalder Straße: Ein Lkw-Fahrer übersah beim Abbiegen eine Radfahrerin. Diese wurde schwer verletzt.

Der Lkw-Fahrer wollte auf der Greifswalder Straße nach rechts in die Ostseestraße abbiegen und übersah offenbar die Radfahrerin

Der Lkw-Fahrer wollte auf der Greifswalder Straße nach rechts in die Ostseestraße abbiegen und übersah offenbar die Radfahrerin

Foto: schroeder / BM

Eine Radfahrerin ist am Dienstagnachmittag an der Greifswalder Straße Höhe Ostseestraße von einem Lkw erfasst und schwerst verletzt worden. Sie war auf der Greifswalder Straße Richtung stadteinwärts unterwegs, als sie von dem Lkw-Fahrer beim Rechtsabbiegen übersehen wurde.

Die Feuerwehr forderte einen Kran zur Bergung der 72 Jahre alten Frau an. Sie wurde nach Angaben der Berliner Polizei zwar schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Rettungswagen brachte die Radfahrerin zur Behandlung ins Krankenhaus Friedrichshain. Die Kreuzung blieb während der Unfallermittlungen gesperrt.


Seit Anfang März hat es bereits sechs Unfälle gegeben, an denen Lkw- und Fahrradfahrer beteiligt waren.