Oberschöneweide

Brandstiftung in Oberschöneweide: Auto brennt aus

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer, durch das der Wagen völlig zerstört wurde. Nun ermittelt das LKA.

Archivbild: In Oberschöneweide brannte ein Auto

Archivbild: In Oberschöneweide brannte ein Auto

Die Berliner Feuerwehr hat am frühen Sonnabend ein brennendes Auto in Oberschöneweide gelöscht. Eine Passantin hatte die Flammen gegen 3 Uhr in der Treskowstraße entdeckt, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Bei dem Auto handelt es sich um einen VW Fox.

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer, durch das der Wagen völlig zerstört wurde. Da nach ersten Erkenntnissen von einer Brandstiftung ausgegangen wird, hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts die weiteren Ermittlungen übernommen.