Polizei

Mann stirbt bei Unfall in Tempelhof

Bei einem Unfall ist am Dienstagabend ein Mann in Tempelhof ums Leben gekommen. Vermutlich hatte er einen Herzinfarkt erlitten.

Einen Todesfall gab es am Dienstagabend in Tempelhof. Wie die Berliner Polizei mitteilte, erlitt ein Mann am Steuer seines Fahrzeugs vermutlich einen Herzinfarkt. Sein Auto geriet dabei auf Höhe der Gottlieb-Dunkel-Straße 42 gegen einen anderen Pkw sowie einen Baum. Versuche, den Mann vor Ort wiederzubeleben, blieben erfolglos.