Wilmersdorf

Schwangere bei Autounfall in Wilmersdorf schwer verletzt

Ein 69-Jähriger hatte der Frau die Vorfahrt genommen und war mit seinem Auto frontal in das Fahrzeug der 33-Jährigen gefahren.

Die 33-Jährige kam zur stationären Behandlung und Beobachtung ins Krankenhaus

Die 33-Jährige kam zur stationären Behandlung und Beobachtung ins Krankenhaus

Foto: dpa

Eine 33 Jahre alte Schwangere ist beim Zusammenstoß zweier Autos in Berlin-Wilmersdorf schwer verletzt worden.

Ein 69 Jahre alter Autofahrer war am Sonntagabend frontal mit seinem Auto mit dem Fahrzeug zusammengestoßen, in dem die Frau mitfuhr.

Nach ersten Angaben der Polizei vom Montag hatte der 69-Jährige die Vorfahrt nicht beachtet. Er und der Fahrer des anderen Autos blieben unverletzt. Die 33-Jährige kam zur stationären Behandlung und Beobachtung ins Krankenhaus.