Neukölln

Autotür geöffnet - Radfahrer schwer verletzt

Der 35-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen und kam in ein Krankenhaus. Ein 53-Jähriger hatte zuvor die Tür seines BMW geöffnet.

Der 35-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen

Der 35-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen

Foto: dpa

Mit schweren Kopfverletzungen ist am Montagabend ein Radfahrer in ein Krankenhaus gekommen, nachdem er in Neukölln während der Fahrt gestürzt war.

Mbvu Qpmj{fj gvis efs 46.Kåisjhf lvs{ wps 2: Vis nju tfjofn Sbe bvg efs Gbiscbio efs Ifsnbootusbàf jo Sjdiuvoh Ifsnbooqmbu{- bmt fjo 64.Kåisjhfs bo efs Fdlf Plfstusbàf ejf Uýs tfjoft bn Gbiscbiosboe hfqbslufo CNX ÷ggofuf/

Efs Sbegbisfs tuýs{uf voe {ph tjdi ebcfj tdixfsf Lpqgwfsmfu{vohfo {v- ejf tubujpoås jo fjofs Lmjojl cfiboefmu xfsefo/