Wedding

Männer bestellen erst Bier und rauben dann Kellner aus

Drei Männer wollten sich in Wedding nicht mit Bier begnügen. Sie hatten es auch noch auf die Geldbörse des Kellners abgesehen.

Die drei Männer hatten in der Nacht zu Freitag in einer Bar in der Torfstraße Biere bestellt. Damit waren sie aber offenbar nicht zufrieden. Zwei Männer hielten den Kellner fest, während der dritte das Kellnerportemonnaie leerte. Danach machte sich das Trio davon.

Der bestohlene 28-Jährige alarmierte anschließend gegen 1.15 Uhr die Polizei. Die Ermittlungen laufen.