Reinickendorf

Betrunkener schlägt mit Eisenkette auf zwanzig Autos ein

Aus Wut auf geparkte Autos hat ein alkoholisierter Mann in Reinickendorf die Frontscheiben von 20 Fahrzeugen zertrümmert.

Weil er sich über zu viele Autos auf einem Privatparkplatz an der Scharnweberstraße ärgerte, hat ein betrunkener Mann in Reinickendorf zwanzig Autos beschädigt.

Anwohner hatten am Donnerstagmorgen die Polizei verständigt, weil sie beobachtet hatten, wie der 52-Jährige mit einer Eisenkette auf Frontscheiben parkender Fahrzeuge einschlug, teilte die Berliner Polizei am Donnerstag mit. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,75 Promille.