Charlottenburg

Junge Geschwister-Kinder bei Unfall verletzt

Die beiden Mädchen fuhren auf ihren Fahrrädern zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn. Dann erfasst sie ein VW Caddy.

Bei dem Unfall wurde das Geschwister-Paar von einem VW Caddy erfasst

Bei dem Unfall wurde das Geschwister-Paar von einem VW Caddy erfasst

Foto: Jens Kalaene / picture alliance / ZB

In Charlottenburg-Nord sind am Mittwochmorgen zwei Mädchen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, sollen die Schwestern, neun und 14 Jahre alt, gegen 7 Uhr auf ihren Fahrrädern zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn des Friedrich-Olbricht-Damm gefahren sein. Dort wurden sie von einem 51-jährigen Fahrer eines VW-Caddy erfasst.

Die Geschwister kamen in ein Krankenhaus, das die Ältere nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte. Ihre jüngere Schwester wurde mit Kopf- und Fußverletzungen stationär aufgenommen.