Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Sonntag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Blaulicht

Blaulicht

Foto: Friso Gentsch / dpa

Autos angezündet: In der Nacht zündeten unbekannte Täter in Neukölln und Treptow-Köpenick mehrere Autos an. Ein Anwohner der Neuköllner Thomasstraße alarmierte gegen 2 Uhr die Feuerwehr, als er ein Feuer an einem Zustellerfahrzeug am Fahrbahnrand entdeckte. Einige Meter weiter brannte ein Mercedes. In der Adlershofer Zinsgutstraße brannte ein BMW aus, ein davor stehender Renault wurde beschädigt. Mehr...

Tourist stürzt aus Hotelfenster: Ein Mann aus New York fiel gegen 3.30 Uhr aus dem Fenster eines Hotels in Charlottenburg. Er stürzte auf ein Vordach und erlitt schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen. Mehr...

Fassade von AfD-Büro beschmiert: Zum wiederholten Male haben unbekannte Täter das Parteibüro der Berliner AfD-Vorsitzenden Beatrix von Storch in Mitte mit Parolen beschmiert. Der Schriftzug an der Front des Hauses in der Zionskirchstraße wurde gegen 2.50 Uhr festgestellt.

Taschendiebe erwischt: Am Mehringdamm in Kreuzberg beobachteten Beamte am Samstag vier Männer, die gemeinsam versuchten, einem Touristen das Portmonnaie zu stehlen. Die Verdächtigen im Alter zwischen 25 und 30 Jahren wurden zunächst festgenommen, sind aber inzwischen wieder auf freiem Fuß. Auch am Alexanderplatz erwischten Polizisten am Samstag zwei Diebe. Die 32 und 37 Jahre alten Frauen entwendetem einem Passanten ebenfalls die Geldbörse. Nachdem


Verkehr

S-Bahn

S5: Bis 28. April, Betriebsschluss, kein Zugverkehr zwischen Fredersdorf und Hoppegarten. Es fahren Busse.

Behinderungen

A15 bleibt bis Montag gesperrt: Wegen eines Bombenblindgängers bleibt die Autobahn A15 zwischen Roggosen und Forst (Spree-Neiße-Kreis) bis zum Montag in beide Richtungen gesperrt. Dann soll der Blindgänger mit Bergungsgerät freigelegt und gesprengt werden. Arbeiter waren bei Bauarbeiten am Freitag auf die Bombe gestoßen. Bisherige Versuche, den Blindgänger zu sprengen, waren nicht erfolgreich.

Wetter

Immer mal wieder ziehen dichtere Wolkenfelder vorüber. Aus ihnen kann es auch mal etwas regnen. Die Sonne hat es schwer. Der Wind weht schwach aus Nordost.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<