City West

Verdächtige Tasche am Kudamm: Polizist gibt Entwarnung

Eine schwarze Tasche hat am Kudamm einen Kurz-Einsatz der Polizei ausgelöst. Ein mutiger Polizist konnte Entwarnung geben.

Ganz ohne Spezialausrüstung: Ein Polizist kontrolliert die Tasche und bringt einen Aufkleber an

Ganz ohne Spezialausrüstung: Ein Polizist kontrolliert die Tasche und bringt einen Aufkleber an

Foto: Frank Lehmann

Eine verdächtige Tasche hat am Freitagabend am Kudamm einen Polizeieinsatz ausgelöst. Direkt am Zugang zur U-Bahnstadion Kurfürstendamm an der Kreuzung zur Joachimsthaler Straße hatten Zeugen die schwarze Tasche gesichtet und die Polizei alarmiert.

Polizisten kontrollierten die Tasche - ganz ohne Spezialausrüstung, sondern mit einem beherzten Blick in die Tasche. Dort fanden die Beamten lediglich Kleidung. Sie versahen die Tasche mit einem Aufkleber und überließen sie ihrem Schicksal.

Zu Straßensperrungen oder Beeinträchtigungen im Betriebsablauf der U-Bahn kam es bei den Kurz-Einsatz nicht.