Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Donnerstag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Das verunglückte Motorrad am Mehringdamm

Das verunglückte Motorrad am Mehringdamm

Foto: Schhroeder / BM

Transphober Übergriff: Am Schäfersee in Reinickendorf wurde am Mittwochabend gegen 18 Uhr ein Mann in Frauenkleidern attackiert. Zwei Männer sprachen den Crossdresser an, beleidigten ihn zunächst verbal und griffen ihn dann körperlich an. Der Attackierte wehrte sich mit einem Messer, das er unter seiner Kleidung verborgen hatte. Einer 26-jährigen Zeugin gelang es, die Situation zu deeskalieren. Die Situation schien sich beruhigt zu haben, als ein dritter Mann dem Crossdresser unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Die Polizei ermittelt.

Smart rast in geparkte Autos: In der Konstanzer Straße (Wilmersdorf) raste in der Nacht gegen 2.20 Uhr ein Smart in einen geparkten Volvo, der in mehrere Fahrzeuge geschoben wurde. Der Volvo-Fahrer wurde verletzt, kam ins Krankenhaus. Es entstand erheblicher Sachschaden. Mehr...

Motorradfahrer verunglückt: Am Mehringdamm in Kreuzberg verlor ein Motorradfahrer am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr die Kontrolle über sein Bike, als er an einer Ampel einen Schnellstart hinlegen wollte. Er kam nach links von der Straße ab, das Bike prallte gegen den Bordstein. Bei dem darauf folgenden Sturz zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.

Verkehrsmelder

U-Bahn:

Wegen Bauarbeiten am U-Bahnhof Neue Grottkauer Straße in Berlin-Hellersdorf werden von Dienstag bis Freitag auf einem Teilstück der Berliner U-Bahnlinie U5 Busse statt Bahnen eingesetzt. Betroffen ist jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr der Abschnitt zwischen den Bahnhöfen Cottbusser Platz und Kaulsdorf- Nord.

S-Bahn:

S2: Bis 8. April, jeweils von 22 Uhr bis 1.30 Uhr, SEV zwischen Blankenburg und Bernau.

U-Bahn:

U6: In den Nächten Sonntag/ Montag bis Donnerstag/ Freitag von 22 Uhr bis 1 Uhr SEV zwischen den U-Bahnhöfen Kurt-Schumacher-Platz und S+U Wedding.

Staustellen

Baustelle

Johannisthal: Ab ca. 7 Uhr bis zum 6. Mai wird die Fahrbahndecke auf dem Sterndamm Richtung Stubenrauchstraße zwischen Südostallee und Königsheideweg erneuert. Die Arbeiten erfordern die Sperrung der Richtungsfahrbahn. Umleitung über Groß-Berliner Damm, Segefliegerdamm und Stubenrauchstraße.

Adlershof: Auf dem Adlergestell stadteinwärts zwischen Dörpfeldstraße und Betriebsbahnhof Schöneweide finden bis 29. April Bauarbeiten statt. Es steht nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Kreuzberg: Wegen Bauarbeiten auf der Lindenstraße ist die Fahrbahn in Richtung Gitschiner Str. zwischen Ritterstraße und Am Berlin Museum bis Juli auf einen Fahrstreifen eingeengt.

Prenzlauer Berg: Wegen Kanalarbeiten an der Kreuzung Kniprodestraße steht bis Ende Mai in Richtung Prenzlauer Allee nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Wetter

Sonnenschein und Wolken wechseln sich ab, und im Tagesverlauf kommt es vereinzelt zu Regenschauern. Der Wind weht mäßig aus Südwest. Örtlich gibt es starke Böen. In der kommenden Nacht ist der Himmel nur gering bewölkt. Morgen ist es wechselnd bewölkt, und zeitweise kommt die Sonne zum Vorschein. Dabei bleibt es überwiegend trocken.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<