Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Sonnabend in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

 Polizeimeldungen Berlin

Polizeimeldungen Berlin

Foto: Jens Kalaene / picture alliance / dpa

Lokal überfallen Zwei Männer haben in der Nacht zu Sonnabend ein Lokal in Wedding überfallen. Der Polizei zufolge hatten sie gegen 0.20 Uhr an die Tür des Geschäfts in der Seestraße geklopft. Als der 38 Jahre alte Angestellte öffnete, bedrohten sie ihn mit einem Messer und einer Schusswaffe. Die Täter nahmen sich Geld aus der Kasse sowie das Handy des 38-Jährigen und flüchteten über die Müllerstraße in die Ungarnstraße. Das Opfer erlitt eine leichte Schnittverletzung.

Hotelraub vereitelt Ein mutiger Sicherheitsmitarbeiter hat in der Nacht zu Sonnabend in Neukölln einen Überfall auf ein Hotel vereitelt. Wie die Polizei mitteilte, war laut Zeugenaussagen ein Mann gegen 0.50 Uhr in die Lobby des Hotels in der Silbersteinstraße gekommen und warw hinter dem Rezeptionstresen in einen Büroraum gegangen. Dort bedrohte er einen 33 Jahre alten Angestellten mit einem Elektroschocker und einem Messer. Womit er nicht gerechnet hatte: Ein 45 Jahre alter Sicherheitsmitarbeiter kam hinzu und bedrohte seinerseits den Räuber mit einer Glasflasche. Daraufhin ergriff der Täter ohne Beute die Flucht. Beide Mitarbeiter blieben unverletzt.

Dachstuhlbrand: In der Nacht ist in der Gormannstraße in Mitte ein Dachstuhl in Brand geraten. Ersten Meldungen zufolge evakuierte die Polizei das Haus. Die Feuerwehr konntte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde niemand.

Kosmetikstudio überfallen: Zwei Männer haben am Freitagabend in Hermsdorf ein Kosmetikstudio überfallen. Wie die Polizei mitteilte, hätten die beiden Männer kurz vor 20 Uhr das Geschäft in der Berliner Straße betreten. Einer der beiden habe der 54 Jahre alten Inhaberin eineni Zettel gezeigt, den sie jedoch nicht habe lesen können. Sie versuchte, den Mann in Richtung Ausgang zu schieben, wobei es zu einem Gerangel kam. Währenddessen lief der zweite Täter in einen Nebenraum, stahl Geld aus der Handtasche der Frau, öffnete dann die Schubladen im Verkaufsraum und nahm auch dort das Geld an sich. Danach flüchteten die beiden Männer mit einem Wagen, in dem offenbar ein Komplize wartete.

Um Hilfe gebeten und beraubt: Ein 21-Jähriger ist in der Nacht zu Sonnabend in der Danziger Straße in Prenzlauer Berg beraubt worden. Laut der Polizei sei der junge Mann gegen 5.30 Uhr von einem Unbekannten angesprochen und um Hilfe gebeten worden. Während des Gesprächs seien fünf weitere Männer hinzugekommen. Einer von ihnen habe den 21-Jährigen mit einem Messer bedroht, während die anderen seine Kleidung durchsuchten und sein Handy sowie das Portemonnaie stahlen. Die Gruppe flüchtete in unbekannte Richtung. Der 21-Jährige erlitt eine leichte Schnittverletzung.



Verkehrsmelder

U-Bahn

U2: Bis zum 24. November ist die Linie zwischen Olympiastadion und Ruhleben unterbrochen. Stattdessen fahren Busse der Linie 131.

Tram:

M5: Von 6 Uhr bis 24 Uhr wird die Linie im Zuge der Linien M13, M8 und

M17 über Weißenseer Weg, Herzbergstraße und Rhinstraße umgeleitet. Ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Rhinstraße und Hohenschönhauser Straße ist eingerichtet. Die Umstiegshaltestellen zwischen Bus und Tram sind die Haltestellen Rhinstraße/Gärtnerstraße und Hohenschönhauser Str./Weißenseer Weg.

Staustellen

Mitte: Wegen der Aufbauarbeiten zum 36. Berliner Halbmarathon wird die Karl-Marx-Allee in beiden Richtungen zwischen Strausberger Platz und Otto-Braun-Straße ab 12 Uhr gesperrt. Die Sperrung dauert bis Sonntag, 21 Uhr.

Prenzlauer Berg: Aufgrund einer Veranstaltung in der Max-Schmeling-Halle (Beginn 20 Uhr) kann es im Bereich Schönhauser Allee, Gaudystraße und Eberswalder Straße ab 18 Uhr zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wegen fehlender Parkmöglichkeiten wird empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Wetter

Berlin steht ein traumhaftes Frühlingswochenende bevor. Überall scheint die Sonne ausgiebig und treibt die Temperatur am Sonnabend auf 17 Grad. Sonntag bis 20 Grad.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<