Neukölln

Sperrung wegen verdächtigen Gegenstands in Telefonzelle

Straßensperrung in Neukölln: Die Wildenbruchstraße musste wegen eines verdächtigen Gegenstands gesperrt werden.

Foto: Steffen Pletl

Derzeit ist die Wildenbruchstraße zwischen Harzer Straße und Kiehlufer für den Fahrzeug Verkehr gesperrt . Grund ist ein verdächtiger Gegenstand. Er befindet sich in einem Telefonhäuschen an einer Bushaltestelle. Die Buslinien 104 und 166 werden umgeleitet.