Geschäft überfallen - ein Mann verletzt

Zwei Maskierte überfallen ein Geschäft in Friedrichshain. Die Räuber schlagen den Inhaber zusammen und rauben Geld.

Zwei Maskierte haben in der Nacht zu Sonnabend ein Geschäft in Friedrichshain überfallen und den Inhaber verletzt.

Laut Polizei waren die Männer kurz nach 1 Uhr in das Geschäft in der Boxhagener Straße gekommen und hatten den 46-Jährigen sofort angeschiren. Einer der Täter ging dann hinter den Tresen und schlug mit Fäusten auf den Mann ein, wobei er Geld verlangte. Der zweite Räuber, offenbar mmit einem Messer bewaffnet, riss die Kasse vom Tresen, die dabei aufging. Die Täter stahlen das Geld aus der Kasse und einige Schachteln Zigaretten und flohen.

Der 46-Jährige wurde bei dem Angriff leicht verletzt.