Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Freitag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Notarzt im Einsatz (Symbolbild)

Notarzt im Einsatz (Symbolbild)

Foto: rtn, christoph leimig / picture alliance / dpa / rtn - radio t

Einbrecher ertappt: .Auf frischer Tat ertappt worden sind drei mutmaßliche Einbrecher in Spandau. Die drei jungen Männer hatten zunächst an einer Wohnungstür in der Sigmund-Bergmann-Straße geklingelt, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Als niemand öffnete, machten sich zwei 20-Jährige und ein 18-Jähriger an der Tür zu schaffen. Zeugen alarmierten die Polizei. Beamte entdeckten bei dem Trio am Donnerstag Einbruchwerkzeuge.

Scheiben eingeschlagen, Festnahme: Polizisten haben in der Nacht in Spandau zwei mutmaßliche Autoeinbrecher festgenommen. Sie hatten zuvor in der Neuendorfer Straße die Scheiben mehrerer Autos eingeschlagen und nach Wertsachen gesucht.

Totes Baby: Spuren werden ausgewertet: Auf der Suche nach der Mutter eines in Lichtenberg entdeckten toten Babys werden jetzt auch Hunderte DNA-Proben ausgewertet. Sie stammen von Frauen aus einer Asylbewerberunterkunft in der Ruschestraße nahe dem Fundort, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein Gericht hatte die DNA-Tests genehmigt. Sie seien am Donnerstag freiwillig erfolgt. Neben der Untersuchung der DNA-Spuren gehen die Ermittler 15 Hinweisen von Zeugen nach. Gesucht wird außerdem nach der Herkunft von zwei Handtüchern, in die das Neugeborene gewickelt war.

Autofahrerin fährt gegen Baum: Eine 60-jährige Autofahrerin ist auf der B96 bei Gransee (Kreis Oberhavel) mit ihrem Wagen gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt, wie die Polizei in der Nacht zum Freitag mitteilte. Mit einem Hubschrauber wurde sie in eine Klinik geflogen. Wie es zu dem Unfall am Donnerstag kam, ist noch unklar.

Autofahrer übersieht Motorradfahrer: Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer ist in Tiergarten von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ein 62-jähriger Autofahrer hatte den Mann am Donnerstagabend beim Wenden in der Kaiserin-Augusta-Allee übersehen. Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Verkehr

S-Bahn

S41, S42, S46: Bei der S-Bahn beginnen heute umfangreiche Bauarbeiten. Ab etwa 22 Uhr durchgehend bis zum 18.4., 1.30 Uhr, besteht zwischen Halensee und Westend Schienenersatzverkehr mit Bussen.

S5: Ab 22 Uhr wird bis zum 29.4. auch zwischen Fredersdorf und Hoppegarten Schienenersatzverkehr eingerichtet.

S3: Ab heute 8.40 Uhr bis zum 22. März, 1.30 Uhr, besteht zwischen Rahnsdorf und Köpenick Schienenersatzverkehr.

S7: Ab 22 Uhr bis zum 21. März, 1.30 Uhr, wird zwischen Wannsee und Potsdam-Hauptbahnhof Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Tram

M4: Die BVG erneuert die Gleise im Bereich der Kreuzung Greifswalder und Ostsee-/Michelangelostraße. Zwischen Samstag, den 19. März, ca. 4:30 Uhr und Montag, den 4. April 2016, ca. 4:30 Uhr muss hierfür der Straßenbahnverkehr der Linie M4 unterbrochen werden. Die Busse der Linie 156 fahren eine Umleitung.

Staustellen

Schöneberg: Wegen einer Baustelle ist die Yorckstraße zwischen Bautzener Straße und Mansteinstraße bis Mitte April jeweils nur einspurig befahrbar.

Alt-Hohenschönhausen: Die Gehrenseestraße ist in beiden Richtungen abwechselnd nur einspurig befahrbar.

Prenzlauer Berg: Zwischen Storkower Straße und Anton-Saefkow-Straße ist der linke Fahrstreifen Richtung stadteinwärts gesperrt.

Neukölln: Die Neuköllnische Allee ist zwischen Grenzallee und Brücke Neuköllner Zweigkanal auf einen Fahrstreifen pro Richtung verengt.

Wetter

Häufig zeigt sich der Himmel wolkenverhangen. Nur anfangs kann es im äußersten Süden noch ein wenig Sonne geben. Am Nachmittag lockert es dann im Norden zum Teil auf. Regentropfen sind eher die Ausnahme. 7 bis 9 Grad werden erreicht. Der Wind weht schwach aus Nordwest. Morgen kommt zwischen dichten Wolken mal die Sonne zum Vorschein. Dabei bleibt es weitgehend trocken. Die Temperaturen steigen auf 8 bis 10 Grad. Am Sonntag zeigt sich der Himmel wolkenverhangen, und es kann etwas Regen fallen.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<