Wedding

Berliner Feuerwehr hievt Tresor aus der Panke

Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr haben am Donnerstagnachmittag einen Tresor aus der Panke geborgen.

Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr haben am Donnerstagnachmittag einen Tresor aus der Panke geborgen. Die Feuerwehrleute waren in die Orthstraße in Wedding alarmiert, wo sie das schwere Fundstück ohne technische Hilfsmittel aus dem Fluss hievten.

Mitarbeiter einer Wasserbaufirma hatten den Tresor im knapp knietiefen Graben entdeckt und die Polizei alarmiert. Diese riefen die Feuerwehr zu Hilfe.

Nach Angaben der Polizei war die Tür des Tresors gewaltsam geöffnet. Der Wertschrank wies keine Identifikationsmerkmale wie Hersteller, Seriennummer oder Eigentümer auf.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und versucht herauszufinden, ob der Tresor einer Straftat zuzuordnen ist.