Kreuzberg

Räuber scheitern an Geldautomaten am Moritzplatz

In Kreuzberg haben Kriminelle versucht, einen Geldautomaten im U-Bahnhof Moritzplatz zu knacken. Sie flüchteten ohne Beute.

Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten am U-Bahnhof Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg zu knacken. Am frühen Donnerstagmorgen wurden an ihm auf einem Zwischendeck der Station verdächtige Spuren entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Es handele sich um ein Bohrloch und Brennspuren.

Warum der Versuch, den Automaten aufzubrechen gescheitert ist, wird noch untersucht. Von den Tätern gibt es bisher keine konkrete Spur.