Berlin-Mitte

Betrunkener schlägt Polizist Zahn aus

Ein Randalierer hat in Mitte so heftig um sich geschlagen, dass ein Polizist einen Zahn verlor.

Ein Polizeibeamter ist in der vergangenen Nacht von einem Randalierer in Mitte verletzt worden. Anwohner hatten gegen 22.30 Uhr die Polizei zur Linienstraße in Höhe der Rosenthaler Straße gerufen, weil dort ein 25-Jähriger, der vorher aus einem Club gekommen war, ein geparktes Auto mit den Füßen beschädigt hatte.

Bei der Feststellung seiner Personalien leistete der Mann so heftigen Widerstand, dass einer der Polizisten einen Zahn verlor. Gegen den offensichtlich alkoholisierten Mann wurden Ermittlungsverfahren wegen Widerstands und Sachbeschädigung eingeleitet. Er kam zur Ausnüchterung in ein Gewahrsam.