Polizei warnt

Diebe spähen Kartendaten von S-Bahn-Fahrgästen aus

Die Täter erspähen die PIN beim Fahrkartenkauf am Geldautomaten und stehlen später die Geldbörsen der Fahrgäste. Betroffen ist die Ringbahn.

Die Berliner Polizei warnt vor einer neuen Masche von Dieben entlang der Ringbahn-Strecke (S41/S42).

Immer häufiger seien Diebe unterwegs, die Fahrgäste bei der Bezahlung von Fahrkarten an Automaten per EC-Karte ausspähen. Auf diese Weise würden sie die PIN ihrer späteren Opfer ermitteln.

Im Anschluss würden sie dann die Geldbörse der Fahrgäste stehlen und dann Geld vom Bankkonto ihrer Opfer abheben.


Die Berliner Polizei rät: Achten Sie beim Bezahlen darauf, die Tasten bei der PIN-Eingabe unbedingt abzudecken. Stoppen Sie den Vorgang, wenn sich in Ihrer Nähe jemand auffällig verhält.