Verkehr in Berlin

Schwerer Unfall auf Berliner Stadtautobahn A100

Nach einem Unfall auf der Stadtautobahn A100 am Sonnabendnachmittag kommt es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bei dem Unfall auf der A100 wurde eine Person schwer verletzt

Bei dem Unfall auf der A100 wurde eine Person schwer verletzt

Foto: Thomas Schröder

Auf der Berliner Stadtautobahn A100 hat sich am Sonnabendnachmittag auf Höhe Innsbrucker Platz ein schwerer Unfall ereignet. Eine Person wurde schwer verletzt.

Wie ein Augenzeugen berichtete, hatte sich ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache gedreht und war in die Beton-Leitplanke gekracht. Richtung Norden war zunächst nur eine Fahrbahn frei.

Aufgrund des Unfalls kam es am Nachmittag seit etwa 15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.