Autobahn A13

Unbekannte beschießen Autos mit Farbkugeln auf A13

Auf der Autobahn A 13 Berlin-Dresden wurden Autofahrer am Freitagabend mit Farbkugeln beschossen. Die Täter konnten entkommen.

Unbekannte Täter haben Autos auf der A13 Berlin-Dresden mit Farbkugeln beschossen, berichtet die Polizei.

Über den Rundfunk seien Autofahrer am Freitagabend auf die Gefahr zwischen Ruhland und Ortrand (Oberspreewald-Lausitz) aufmerksam gemacht worden.

Ob Autos auch tatsächlich von den Farbkugeln getroffen wurden, wurde nicht mitgeteilt. Als die Polizei am Tatort auftauchte, waren die Schützen in der Dunkelheit verschwunden.