Kreuzberg

Streit endet mit Gewalt: Frau verletzt Mann mit Flasche

In Kreuzberg hat eine Frau einen Mann mit einer Flasche im Gesicht verletzt. Vorausgegangen war ein Streit mit weiteren Beteiligten.

In der Nacht zu Mittwoch ist ein Mann an der Oranienstraße in Kreuzberg von einer Frau mit einer Flasche verletzt worden. Ein Zeuge hat beobachtet, wie zwei Männer gegen 1.30 Uhr in einen Streit mit einer Gruppe geraten seien. Dabei soll die Frau aus der Gruppe heraus den Mann mit einer Flasche angegriffen und im Gesicht verletzt haben.

Anschließend flüchtete die Gruppe. Der Zeuge gab der eingetroffenen Polizei an, die Gruppe sei in eine nahe gelegene Kneipe rein gelaufen. Außerdem habe er Angaben zum Aussehen der mutmaßlichen Täterin gemacht. Die Beamten könnten wenig in der Kneipe eine Frau festnehmen, die auf die Beschreibung passt.

Laut Polizei habe der Zeuge die verdächtige wieder erkannt. Jedoch wollten der Verletzte und sein Begleiter keine Angaben machen und gaben an die Frau nicht zu kennen. Eine ambulante Behandlung habe das Opfer ebenfalls strickt abgelegt, teilte die Polizei mit. Er wollte selbständig einen Arzt aufsuchen.