Gesundbrunnen

Mann liegt schwer verletzt im U-Bahnhof Gesundbrunnen

Stark blutend haben Polizisten einen Mann in Gesundbrunnen aufgefunden. Kurz darauf kollabierte er.

Der schwer verletzte Mann kam ins Krankenhaus

Der schwer verletzte Mann kam ins Krankenhaus

Foto: Oskar Eyb / epd

Im U-Bahnhof Gesundbrunnen ist am Abend ein schwer verletzter Mann aufgefunden worden.

Gegen 22.20 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Im U-Bahnhof fanden die Rettungskräfte dann den 27-Jährigen, der stark blutete, sich aber zu den Verletzungen nicht äußern wollte. Kurz darauf kollabierte er und kam zur weiteren Behandlung in eine Klinik.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.