Schöneberg

Motorrollerfahrer verunglückt schwer

Beim Wechseln der Fahrbahn hat einen Autofahrer einen Mann auf einem Roller erfasst. Dieser wurde schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Schöneberg hat ein Rollerfahrer schwere Verletzungen erlitten. Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 15.30 Uhr ein 51-Jähriger mit einem Auto die Hohenstaufenstraße in westliche Richtung. Als der Autofahrer in Höhe der Münchener Straße auf den linken Fahrstreifen wechselte, kam es zum Zusammenstoß mit dem 71 Jahre alten Zweiradfahrer.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Mann zur in ein Krankenhaus. Der Dacia-Fahrer blieb unverletzt.