Lichtenberg

Autofahrer erfasst Vater mit seinem Sohn

in Lichtenberg hat ein Transporter-Fahrer beim Abbiegen einen Mann mit seinem Kind übersehen. Die beiden kamen ins Krankenhaus.

In Alt-Friedrichsfelde ist am Freitagmorgen ein Dreijähriger und sein 39 Jahre alter Vater bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Während der Vater nach einer ambulanten Behandlung nach Hause konnte, behielten die Ärzte den Jungen zur Beobachtung im Krankenhaus.

Den bisherigen Ermittlungen zufolge waren beide gegen 8.50 Uhr im Bereich einer Fußgängerfurt an der Straße Am Tierpark Ecke Alfred-Kowalke-Straße bei Grün unterwegs, als ein 23-Jähriger mit seinem Transporter nach links aus der Alfred-Kowalke-Straße in die Straße Am Tierpark einbog.

Dabei erfasste der Fahrer das Kind mit seinem Laufrad und dessen Vater. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei übernahm die Ermittlungen zur Unfallursache. Für die Zeit der Beweissicherung vor Ort sperrten die Beamten die Unfallstelle bis 10.50 Uhr.