Mitte

67-Jährige niedergeschlagen und beraubt

Am Donnerstagabend wurde eine Frau in Mitte bis zur Bewusstlosigkeit niedergeschlagen und ausgeraubt.

Eine 67 Jahre alte Frau ist am Donnerstagabend an der Brückenstraße Höhe Heinrich-Heine-Straße in Mitte von einem Unbekannten niedergeschlagen worden. Die Frau war kurzzeitig bewusstlos. Als sie wieder bei Bewusstsein war, bemerkte sie, dass ihre Handtasche fehlte.

Die Frau kam mit Schulterverletzungen ins Krankenhaus. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Ein Raubkommissariat ermittelt.