Polizei und Verkehr

Das geschah in der Nacht zu Montag in Berlin

Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Offenbar illegales Autorennen - Unbeteiligter Mann stirbt: In der City West hat sich ein schwerer Unfall ereignet, bei dem ein unbeteiligter Fahrer ums Leben gekommen ist. Anlass war offenbar ein illegales Autorennen. >>> Lesen Sie hier mehr

Vollbesetztes Auto prallt gegen Baum - zwei Tote: Ein mit vier jungen Männern besetzter Seat ist in der Nacht zu Montag gegen einen Baum an der Südostallee im Treptower Ortsteil Baumschulenweg geprallt. Offenbar verlor der Fahrer bei überhöhter Geschwindigkeit gegen 0.20 Uhr die Kontrolle über das Fahrzeug. Mit der Beifahrerseite voran rutschte der Wagen auf die Mittelinsel. Durch den Aufprall gegen den massiven Baum wurde das Fahrzeug stark beschädigt. Die vier Insassen erlitten schwere Verletzungen, sie wurden eingeklemmt. Der Beifahrer starb noch im Fahrzeugwrack. Der Fahrer musste auf dem Weg in eine Klinik reanimiert werden und verstrab später im Krankenhaus. Zwei andere Männer seien zwar schwer, aber ersten Untersuchungen nach nicht akut lebensbedrohlich verletzt, hieß es. Die Südostallee war für rund fünf Stunden komplett in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehrsunfalldienst der Berliner Polizei ermittelt zum Unfallhergang. Entgegen ersten Angaben war kein weiteres Fahrzeug am Unfall beteiligt.

Polizeieinsatz wegen Waffenattrappe: Ein Paar ist am Sonntag an der Wilmersdorfer Straße in Charlottenburg von Zeugen beobachtet worden, wie es mit der Attrappe einer Schusswaffe und einer Luftpistole herum hantierte. Die alarmiert Polizei sperrte daraufhin die Straße ab. Auch ein Hubschrauber wurde eingesetzt. Die Waffen wurden beschlagnahmt. >>> Lesen Sie hier mehr

Verspätungen bei der S5, S7 und S75: In Lichtenberg ist es am frühen Morgen zu Verspätungen und Zugausfällen bei der S-Bahn gekommen. Der Grund waren Signalstörungen. seit etwa 6.45 Uhr rollt der Verkehr wieder.


Bus und Bahn

S-Bahn

Aktuell liegen keine neuen baustellenbedingten Verkehrsstörungen bei der S-Bahn vor. Alle Informationen zu laufenden Fahrplanänderungen im S-Bahn-Verkehr erhalten Sie unter www.s-bahn-berlin.de und am S-Bahn-Kundentelefon unter (030) 29 74 33 33.

Tram

M12 und M27: Wegen Baumfällarbeiten fahren die Straßenbahnen zwischen Weißensee, Pasedagplatz und Prenzlauer Berg, Björnstraße. Zwischen Mitte, Am Kupfergraben und Prenzlauer Allee/Ostseestraße wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. In Fahrtrichtung Am Kupfergraben können die Haltestellen Raumerstraße und U Eberswalderstraße/Pappelallee nicht vom Ersatzverkehr bedient werden. Statt Raumerstraße wird die Haltestelle Milastraße in der Schönhauer Allee angefahren. Im Bereich U Eberswalder Straße sind der Ein- und Ausstieg an der Haltestelle Kastanienallee möglich. Alle Informationen zu laufenden Verkehrsmeldungen finden Sie im Internet unter www.bvg.de und im BVG-Callcenter unter (030) 19 44 9.

Staustellen

Spandau: Am Vormittag beginnen auf dem Brunsbüttler Damm Bauarbeiten. Zwischen Elsflether Weg und Grünhofer Weg ist in beiden Richtungen die Fahrbahn verengt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Februar.

Mitte: Wegen Demonstrationen ist ab ca. 18 Uhr mit Verkehrsbehinderungen im Bereich Moabit, Regierungsviertel, Hauptbahnhof, Brandenburger Tor und Alexanderplatz zu rechnen. Bis Mitternacht sollten Sie diese Bereiche weiträumig umfahren.

Wetter

Dichte Wolken ziehen vorüber, und die Sonne findet kaum eine Lücke. Zeitweise fällt Regen oder Sprühregen. 9 bis 11 Grad werden erreicht. Der Wind weht mäßig bis frisch, in Böen stark aus Südwest. In der Nacht sinken die Temperaturen auf 10 bis 8 Grad.

>> Das Wetter für Berlin immer aktuell <<