Marzahn

Maskierte bedrohen Lokalmitarbeiter

Zwei maskierte Männer haben am Abend Geld in einem Lokal erbeutet. Sie bedrohten einen Mitarbeiter mit einer Schusswaffe.

Mittwochabend haben Unbekannte einen Mitarbeiter eines Lokals in Marzahn überfallen. In dem Lokal in der Marzahner Promenade bedrohten gegen 19.50 Uhr zwei Maskierte den Angestellten im Alter von 25 Jahren mit einer Schusswaffe und zwangen ihn, die Kasse zu öffnen. Anschließend nahmen sie das Geld und flüchteten in Richtung Marzahner Promenade. Der 25-Jährige wurde nicht verletzt. Ein Raubkommissariat übernahm die Ermittlungen.

( BM )