Nachts in Kreuzberg

Handtaschenräuber bedroht Verfolger mit Messer

Erst klaute er einer Frau in einer Bar in der Schlesischen Straße die Handtasche, dann bedrohte der Mann deren Freunde mit einem Messer.

Polizeieinsatz (Symbolbild)

Polizeieinsatz (Symbolbild)

Foto: Franziska Kraufmann / dpa

Ein Handtaschendieb hat eine Frau in Kreuzberg bestohlen und anschließend zwei Männer mit einem Messer bedroht. Der Mann hatte in der Nacht zum Sonntag eine Bar betreten und die Handtasche einer 30-Jährigen gegriffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Danach flüchtete er.

Zwei Freunde der Frau im Alter von 28 und 29 Jahren stellten den Täter und zwei weitere Männer wenig später in einem Hinterhof. Die drei gaben die Handtasche zurück, dann aber zückte der mutmaßliche Dieb ein Messer und bedrohte die Freunde. Anschließend entkam das Trio mit der Geldbörse der Frau. Verletzt wurde niemand.