Neukölln

Polizeiauto erfasst unbekannten Mann an der Hermannstraße

Ein Mann ist von einem Einsatzfahrzeug der Polizei erfasst und verletzt worden. Bislang konnte er nicht identifiziert werden.

Ein am Donnerstagmorgen von einem Polizeifahrzeug in Neukölln angefahrener und verletzter Mann ist bisher nicht identifiziert worden. Der Fußgänger hatte die Hermannstraße überqueren wollen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Dort fuhr ihn das Polizeifahrzeug an, das mit Blaulicht und Martinshorn die Verfolgung eines verdächtigen Fahrzeugs aufgenommen hatte. Bei dem Zusammenstoß mit dem Polizeiauto wurde der Mann schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

( dpa )