Brandstiftung

14 Fahrzeuge bei Feuer im Wedding beschädigt

Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Zwölf Motorroller und zwei Autos wurden bei dem Brand beschädigt.

Zwölf Motorroller und zwei Autos sind bei einem Brand im Berliner Stadtteil Wedding beschädigt worden.

Die Feuerwehr brachte die Flammen am Sonnabendabend unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

„Wir gehen von Brandstiftung aus“, teilte das Lagezentrum der Polizei mit. Die Ermittlungen liefen am späten Abend an. Die Fahrzeuge seien älter und nicht angemeldet gewesen, hieß es.