Mitte

Zwei bewaffnete Vermummte überfallen Apotheke

Zwei maskierte Räuber haben eine Frau in einer Apotheke in Gesundbrunnen mit einem Messer bedroht. Sie entkamen mit Bargeld.

Die Polizei ist am Freitagnachmittag zu einem Überfall in Gesundbrunnen gerufen worden. Kurz nach 18 Uhr sollen nach Zeugenaussagen zwei Vermummte die Apotheke an der Feldstraße betreten haben. Einer der beiden hatte dann die 64 Jahre Angestellte mit einem Messer bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert.

Die Kriminellen nahmen sich das Geld selbst aus der Kasse, drängten die Frau in den hinteren Bereich des Ladens und nahmen sich weiteres Bargeld, das die Angestellte ihren Angaben nach kurz vorher dort gezählt hatte. Im Anschluss flüchteten die Männer unerkannt in unbekannte Richtung.