Brandenburg

Ein Verletzter bei Unfall auf der Autobahn A9

Bei einem Unfall auf der A9 mit zwei Lastwagen ist einer der Fahrer schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall auf der Autobahn A9 ist mindestens eine Person schwer verletzt worden. Das Polizeipräsidium in Potsdam teilte am Dienstagnachmittag auf Anfrage mit, dass zwischen den Anschlussstellen Niemegk und Brück zwei Lastwagen in den Unfall verwickelt waren.

Informationen der Berliner Morgenpost, wonach ein Fahrer infolge des Zusammenstoßes in seiner Fahrerkabine eingeklemmt wurde, konnte die Polizei zunächst nicht bestätigen. Die Unfallursache ist ebenfalls noch unklar.