Brandstiftung

Auto in Neukölln angezündet

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag in Neukölln ein geparktes Auto in Brand gesetzt.

Ein Mercedes ist in der vergangenen Nacht in der Neuköllner Saalestraße in Brand geraten. Bei dem Feuer wurde der Wagen erheblich beschädigt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Brandstiftung aus. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.