Unfall in Brandenburg

Autos prallen frontal zusammen - Kinder schwer verletzt

Frontalzusammenstoß auf der L23: Zwei Fahrzeuge prallten aufeinander, fünf Menschen wurden verletzt.

Der Motorraum eines der Unfallwagen wurde völlig zerstört

Der Motorraum eines der Unfallwagen wurde völlig zerstört

Foto: Thomas Schröder

Schwerer Verkehrsunfall auf der L23 bei Hangelsberg in Brandenburg: Gegen Sonnabendmittag ereignete sich der Frontalcrash zweier Autos. Fünf Menschen wurden dabei verletzt, drei von ihnen erlitten schwere Verletzungen. Zwei der Schwerverletzten sind Kinder.

Zwei Rettungshubschrauber und mehrere Rettungswagen rückten an. Während der Rettungsarbeiten musste die Straße gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang wird nun ermittelt.