Spandau

Polizei entdeckt Cannabisplantage in Gartenlaube

Die Beamten stellten 198 Cannabispflanzen sowie getrocknetes Cannabis sicher. Gegen ein 52 und 51 Jahre altes Paar wird ermittelt.

Die Polizei hat im Spandauer Stadtteil Siemensstadt in der Gartenlaube eines Ehepaares eine professionell ausgestattete Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen entdeckt.

Bei der Durchsuchung am Donnerstag konnten 198 Pflanzen sowie getrocknetes Cannabis sichergestellt werden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Gegen den 52-jährigen Mann und die 51-Jährige Frau war seit einiger Zeit ermittelt worden. Die Laube die zur Kolonie Am Rohrdamm gehört, befindet sich nach Polizeiangaben nahe des Sport- und Freizeitzentrums Siemensstadt.

Gegen das Paar werde nun unter anderem wegen des unerlaubten Anbaus von Cannabis ermittelt.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.