Friedrichshain

Zeuge ruft Polizei - Imbiss-Einbrecher festgenommen

Ein Zeuge hörte verdächtige Geräusche in einem Imbiss in Friedrichshain und alarmiert die Polizei. Die Beamten nahmen den Einbrecher fest.

Täglich werden bei der Berliner Polizei Einbrüche gemeldet. Im Fall eines nächtlichen Überfalls auf einen Imbiss hat ein aufmerksamer Zeuge wahrscheinlich die Flucht des Täters verhindert

Täglich werden bei der Berliner Polizei Einbrüche gemeldet. Im Fall eines nächtlichen Überfalls auf einen Imbiss hat ein aufmerksamer Zeuge wahrscheinlich die Flucht des Täters verhindert

Foto: Patrick Seeger / dpa

Ein Mann, der in einen Imbiss eingebrochen war, ist in der Nacht zu Freitag festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Ein aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei, nachdem er verdächtige Geräusche aus einem Imbiss an der Rigaer Straße in Friedrichhain hörte.

Gegen 2.35 Uhr entdeckten die eintreffenden Beamten den hinter einer Hecke kauernden 22-jährigen Mann und nahmen ihn vorläufig fest. Der mutmaßliche Täter, der einräumte Geld aus dem Imbiss gestohlen zu haben, wurde dem zuständigen Kommissariat der Polizeidirektion 5 überstellt. Die Ermittlungen dauern an.