Neukölln

Bei Rot über Straße gelaufen: Rollerfahrer fährt Mann an

Ein Fußgänger hat in Neukölln eine rote Ampel missachtet. Er wurde von einem Motorrollerfahrer erfasst.

Mit einem gebrochenen Bein und dem Verdacht auf innere Verletzungen ist ein Fußgänger am Donnerstagnachmittag in eine Klinik eingeliefert worden.

Zeugenaussagen zufolge hatte der 45-Jährige gegen 17.55 Uhr bei Rot die Neuköllner Flughafenstraße überquert und war von einem 43 Jahre alten Mopedfahrer erfasst worden.