Neukölln

Räuber-Trio überfällt Kiosk mit Machete

Drei Männer sind am frühen Morgen in einen Kiosk in Neukölln eingedrungen. Dabei bedrohten sie eine Angestellte mit einer Machete.

Mit einer Schusswaffe und einer Machete hat ein Räubertrio einen Kiosk in Neukölln überfallen. Die Männer seien am frühen Donnerstagmorgen in den Laden eingedrungen, teilte die Polizei mit. Sie bedrohten die Angestellte, forderten Geld und rafften Zigarettenschachteln zusammen. Dann stürmten die Täter aus dem Kiosk und verschwanden in der Dunkelheit.