Verkehr

Matratzen behindern Verkehr auf Berliner A113

Nach einem Unfall lagen auf einer Fahrspur der Berliner A113 plötzlich mehrere Matratzen.

Kuriose Meldung am Dienstagmorgen: Nach einem Unfall liegen auf der A113 (Autobahnzubringer Richtung Dresden) zwischen Adlershof und Schönefeld-Nord mehrere Matratzen auf der rechten Fahrbahn.

Das berichtet die Verkehrsinformationszentrale Berlin. Der Aufruf daher: „Vorsichtig fahren“, so die VIZ.