Unfall

26-Jährige erfasst Radfahrer mit dem Auto und verletzt ihn

BM

Unfall in Oberschöneweide: Eine 26-Jährige hat am Mittwochmorgen einen Radfahrer erfasst.

In Oberschöneweide erlitt Mittwochfrüh ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen und den Angaben der Beteiligten soll der 46-Jährige gegen 6.40 Uhr aus der Firlstraße in die Straße An der Wuhlheide gefahren sein. Dort erfasste ihn das Auto einer 26-Jährigen, die auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Rathenaustraße unterwegs war. Der Mann prallte gegen die Frontscheibe des Suzuki Swift, wurde einige Meter mitgerissen, bevor er auf die Fahrbahn fiel.

Mit Schulter- und Beinverletzungen brachten Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr den Verunglückten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang übernahmen die Beamten des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 6.

( BM )